Klangschalen

Der Klangmassage liegt eine uralte Erkentniss über die Wirkung von Klängen zugrunde, wie sie in der vedischen Heilkunst in Indien schon vor 5000 Jahren angewendet wurde. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Jeder Mensch ist durch seinen eigenen individuellen Klang in seiner Persönlichkeitsstruktur geprägt. Ist der Mensch mit sich und der Umwelt im Einklang, in Harmonie, dann fühlt er sich stark, kann sein Leben frei und selbst gestalten, fühlt sich glücklich und ist gesund.

Bei der Peter Hess-Klangmassage handelt es sich um eine sehr wirksame Entspannungsmethode, bei der Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und durch sanftes Anschlagen zum Schwingen gebracht werden. In der Klang-Entspannung können Körper, Geist und Seele von angesammeltem Alltagsstress, von Sorgen und Unsicherheiten loslassen und es kann eine neue, freie, sichere und stabile Basis für die Entwicklung von Selbstheilungskräften entstehen.

Stark vereinfacht gesagt, werden bei der Klangmassage Klangschalen auf und um den bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. Die harmonischen Klänge dringen an das Ohr und beruhigen den Geist. Die sanften Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper, was häufig wie eine "feine Massage" beschrieben wird.

Vor bald 30 Jahren erkannte der Diplom-Ingenieur und Berufsschullehrer Peter Hess aus Niedersachsen den heilsamen Wert der obertonreichen Klangschalen und entwickelte die "Peter Hess-Klangmassage". Da es nur noch wenige gute alte Klangschalen gibt, hat Peter Hess inzwischen eine eigene Herstelung von Klangschalen in traditioneller Handwerksarbeit aufgebaut.


Dauer: ca. 60 Minuten
Preis: 90.– Fr. / Massage

 

(Bitte beachten Sie, dass meine Sitzungen keinen Arzt/ Fachtherapeuten ersetzen!)